Image
Robotersysteme
KI-Campus-Original
Design and Implementation of Cognition-Enabled Robotic Systems
Start date
Winter 2020
Duration
18 Wochen à 4 Stunden
Language
Deutsch
Überblick

Der interaktive Kurs bietet Lernenden die Möglichkeit, mittels des webbasierten Wissensdienstes openEASE selbständig Komponenten eines Robotersystems zu verstehen und Manipulationsaufgaben in einer virtuellen Umgebung zu verrichten. In 10 Modulen, die inhaltlich von der Einführung in die Robotik bis hin zum Robot Learning reichen erfolgt der Wissens- und Kompetenzerwerb über ein interaktives Lehrbuch, das neben In-Text-Übungen und In-Text-Visualisierungen auch Simulationsumgebungen mit realistischen Robotermodellen und Umgebungen enthält. 

Welche Inhalte erwarten mich?
  • Roboterperzeption und -Kognition  

  • Formalisierung von Roboterwissen   

  • Wissensbasierte Aufgaben und Bewegungsplanung  

  • Roboter-Lernen und -Planen 

Was werde ich erreichen?

Bei Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage...

  • Software-Komponenten für Roboter-Agenten in der Anwendung zu realisieren.  

  • das Zusammenspiel von Roboterkomponenten zu erklären und die Fähigkeiten von Robotersystemen zu erkennen.  

  • Bewegungs- und Manipulationsplanung von Roboter-Agenten eigenständig zu erstellen.  

  • Roboterkomponenten in komplexen kognitionsfähigen Systemen zu planen.   

Welche Voraussetzungen benötige ich?
  • Informatik Bachelor oder vergleichbar  

  • Interesse am Bereich Künstliche Intelligenz oder Robotik  

  • Niveau: Grundlagen der wissensbasierten Robotik 

Wer bietet diesen Kurs an?
Prof. Dr. h.c. Michael Beetz
Universität Bremen
Sebastian Koralewski
Universität Bremen
Gayane Kazhoyan
Universität Bremen
Jörn Syrbe
Universität Bremen
Was sollte ich sonst noch wissen?
Learning format:
Online course
Certification:
ECTS possible
Titelbild: Alex Knight/Unsplash.com