Image
Leadership
KI-Campus-Original
KI und Leadership
Start
jederzeit
Umfang
15 Wochen à 2-4 Stunden
Sprache
Deutsch

Überblick

Welche Vorteile bringt der Einsatz von KI-Technologien sowohl im Führungskontext als auch in der Aus- und Weiterbildung? Worauf sollte bei der Implementierung von KI-Tools geachtet werden? 

Im Rahmen des Kurses werden umfassende Kenntnisse vermittelt, welche Veränderungen mit dem Einsatz digitaler Medien und KI-Systemen hinsichtlich der Personalführung und des Teammanagements verbunden sind. Erörtert wird, welche Schlüsselqualifikationen in der digitalen Zusammenarbeit relevant sind und wie der Umgang mit den neuen KI-Technologien zielgerichtet und wertebasiert gestaltet werden kann. Es werden Einblicke in die Gebiete der Künstlichen Intelligenz, insbesondere Maschinelles Lernen und Deep Learning, sowie in die Ausarbeitung einer KI- Strategie vermittelt. Darüber hinaus werden neue Konzepte, KI-Werkzeuge und Dialogformate vorgestellt und für die eigene Handlungspraxis aufbereitet. Durch diesen Praxistransfer gewinnen die Teilnehmenden ein detailliertes Know-how, wie die Methoden der Künstlichen Intelligenz erfolgreich im Führungskontext genutzt werden können.

Welche Inhalte erwarten mich?

Das Besondere dieses Kurses liegt in der Synthese von Leadership-Wissen und KI-Know-how. Für die Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Führungsherausforderungen erwartet Sie ein vielseitiges Kursprogramm mit einer hohen fachlichen Interdisziplinarität.

  • Leadership-Wissen und KI-Know-how 
  • Vertiefendes KI-und Anwendungswissen 
  • Agile Arbeit und Change-Management im KI-Kontext 
  • Kultur- und gesundheitsbewusste Führung in der digitalen Arbeitswelt
  • Wissens- und Technologietransfer für die Unternehmenspraxis

 

Das interdisziplinäre Fach- und Anwendungswissen wird Ihnen vermittelt von:

  • Prof. Niels Pinkwart, Dr. Sylke Piéch: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  • Dr. Sven Schmeier, Patrick Walther: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
  • Andreas Metzger und Bianca Knorr: DB immobilien/Deutsche Bahn AG
  • Prof. Jürgen Bolten: Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Alexander Reitz: ReitzNavigation
  • Saboor Jamil: Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg
  • Axel Lütgering: Cloudogu
  • Dr. Daniel Stoller-Schai: Collaboration Design

Was werde ich erreichen?

Bei Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage ...

  • den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen bzw. Institution aktiv zu gestalten 
  • Begriffe wie z.B. Maschinelles Lernen, Neuronale Netze, Big Data und Deep Learning für Ihre Handlungspraxis einordnen und verwenden zu können 
  • Leadership-Instrumente und KI-Werkzeuge zur Personalführung und Teamentwicklung gezielt einzusetzen   
  • eine gute Balance zwischen bewährten Führungstechniken und neuen Führungsansätzen zu finden 
  • KI-Anwendungsfälle für die eigene Führungspraxis zu identifizieren  
  • Ihr erworbenes Wissen zur Entwicklung einer KI-Strategie anzuwenden 
  • einen ethischen und gesundheitsbewussten Umgang im Einsatz von KI-Technologien zu finden

 

Welche Voraussetzungen benötige ich?

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Wer bietet diesen Kurs an?

Niels Pinkwart
Prof. Dr. Niels Pinkwart
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Sylke Piech
Dr. Sylke Piéch
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz
Sven Schmeier
Dr. Sven Schmeier
Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz

Für die Inhalte der Lernangebote sind die Lernangebotserstellenden verantwortlich.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Lernformat:
Online-Kurs
Kenntnislevel:
Einsteiger
Lizenz
Sonstige