KI im Journalismus

Abstract
KI im Journalismus, das bedeutet weit mehr als nur automatisierte Börsentexte! Warum Künstliche Intelligenz aber keine Journalist*innen ersetzen kann und trotzdem unglaubliche Möglichkeiten für die Branche bietet, das alles hört ihr in diesem Podcast.

Der Podcast wurde von Masterstudierenden der Journalistik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt in Kooperation mit dem Bayrischen Rundfunk und dem KI-Campus produziert.

Lecturer
Fellow Klaus Meier
Prof. Dr. Klaus Meier
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Klaus Meier ist Professor für Journalistik - seit zehn Jahren an der KU Eichstätt-Ingolstadt, davor an der TU Dortmund und an der Hochschule Darmstadt. Er ist Träger des Ars legendi-Preises 2017 für exzellente Hochschullehre des Stifterverbands für die Wissenschaft und der Hochschulrektorenkonferenz. Er forscht u. a. zu Innovationen im Journalismus, zu Ethik und Qualität im Journalismus sowie zur digitalen Transformation von Redaktionen.

Michael Graßl
Michael Graßl
Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt

Michael Graßl ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Journalistik I an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. Neben Forschungsschwerpunkten zu digitaler Kommunikation und Social-Media-Öffentlichkeiten betreibt er Grundlagenforschung im Bereich KI und Journalismus.