Image
Blogbeitrag Top 5

Best-of KI-Campus: Unsere beliebtesten Online-Kurse

By Lucas Laux and others
01/11/2023 - 13:00

Was sind eigentlich die beliebtesten Online-Kurse auf dem KI-Campus? Das haben sich Lucas Laux und Dana-Kristin Mah angesehen und im Blogbeitrag zusammengestellt.

Ihr möchtet mehr über Künstliche Intelligenz lernen? Dann seid ihr auf dem KI-Campus genau richtig. Inspiration für die Auswahl eures ersten KI-Kurses des Jahres liefert unser aktuelles Best-of!

Top 5: Newcomer
Zunächst einmal haben wir ermittelt, für welche neuen Kurse sich unsere Lernenden 2022 durchschnittlich am häufigsten eingeschrieben haben. Hier sind die Ergebnisse:

Best of New


1. Introduction to AI and Entrepreneurship (Goethe-Universität | TechQuartier | KI-Campus)
Welche Möglichkeiten bietet der Einsatz von KI im Unternehmertum? Und welche Kenntnisse werden dafür benötigt? Das lernt ihr im Kurs „Introduction to AI and Entrepreneurship“. Viele weitere Kurse zu diesem Schwerpunkt findet ihr übrigens auf unserer neuen Themenseite.

2. Data Literacy – Daten interpretieren durch Data Mining (TH Köln)
Data Mining – das klingt nach Bergarbeiten, um in der Tiefe nach Daten zu schürfen. Aber was verbirgt sich wirklich dahinter? Dieser Kurs zeigt, was Data Mining ist, und gibt einen theoretischen und praktischen Einblick in unterschiedliche Methoden des Data Minings.

3. KI-Explorables für die Schule (Imaginary)
KI-Anwendungen begleiten uns in unserem Alltag. Schüler:innen sollten deshalb frühzeitig einen reflektierten Umgang mit KI erlernen. Mit den „KI-Explorables“ von Imaginary kann das Thema KI spielerisch in der Schule vermittelt werden.

4. Data Literacy für die Grundschule (Otto-Friedrich-Universität Bamberg)
In dem Kurs lernen (angehende) Grundschullehrer:innen, wie sie Datenkompetenzen im Unterricht stärken können. Sie erhalten eine grundlegende Einführung in das Thema und passende didaktische Materialien für den Unterricht.

5. Step by Step zu deinem Chatbot – KI praktisch anwenden! (Hochschule Kempten)
Alle reden zurzeit von ChatGPT. Aber wie funktionieren Chatbots eigentlich? Im Kurs von der Hochschule Kempten erfahrt ihr, wie ihr einen eigenen Chatbot entwickeln könnt und welche Potenziale sich damit eröffnen.

 

Top 5: All-Time Favorites
Neben den spannenden Neuzugängen von 2022 wollten wir wissen, welche Kurse euch seit dem Launch des KI-Campus am meisten gefallen haben – gemessen an der Gesamtanzahl der Kurseinschreibungen. Hier kommen die „All-Time Favorites“:

Best of all


1. Einführung in die KI (appliedAI | UnternehmerTUM)
Was ist KI? Welche neuen Fähigkeiten bringt das Maschinelle Lernen (ML)? Welchen Einfluss hat KI auf unsere Zukunft? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigt sich dieser Einsteigerkurs und hilft, Nutzen und Risiken von KI kritisch zu bewerten.

2. AutoML – Automated Machine Learning (Leibniz Universität Hannover | Universität Freiburg | Ludwig-Maximilians-Universität München)
Der Kurs stellt sich der Herausforderung, gut funktionierende Pipelines für Maschinelles Lernen zu entwerfen. Fortgeschrittene können mit „AutoML“ ihre Kompetenzen im Bereich des Maschinellen Lernens umfassend erweitern.

3. Dr. med. KI – Basics (Charité | KI-Campus)
Auch im Bereich der Medizin wird KI immer relevanter. KI kommt in Symptom-Checker-Apps, bei der Erkennung von Krankheiten und sogar in Operationssälen zum Einsatz. In „Dr. med. KI“ werden neben Grundlagen von KI und Data Science insbesondere auch ethische und rechtliche Fragen von KI in der Medizin diskutiert.

4. Schule macht KI (Junge Tüftler | Fraunhofer IAIS)
Die Zielgruppe dieses Kurses sind Lehrkräfte und Lehramtsstudierende. Mit „Schule macht KI“ lässt sich in wenigen Stunden selbst lernen, KI-Tools im Unterricht zu erklären. Der Kurs eignet sich gut für Lehrkräfte, für die das Thema KI noch Neuland ist.

5. Daten- und Algorithmenethik (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin)
Beim Einsatz von KI sind grundsätzlich ethische Überlegungen zu berücksichtigen. Welche Ansätze gibt es für eine ethisch korrekte Verarbeitung von Daten und für die Gestaltung von Algorithmen? Der Kurs von der HWR Berlin bietet euch einen Überblick über wesentliche Moraltheorien.
 

Wir fanden es sehr spannend herauszufinden, welche Kurse und Themen besonders viele Lernende interessieren, und werden die Erkenntnisse auf jeden Fall in die Entwicklung weiterer Lernangebote einfließen lassen. Was ist euer Lieblingskurs? 

Lucas Laux
Lucas Laux
Communication Manager
Stifterverband

Lucas Laux betreut die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des KI-Campus beim Stifterverband. Zuvor war er für mehrere Kommunikationsagenturen und einen führenden Audiosoftwarehersteller im Bereich PR tätig. Lucas Laux studierte Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin (M.A.) und an der Universität Passau (B.A.). Sein Fokus liegt auf Themen an der Schnittstelle von Technologie, Kultur und Innovation.

Dr. Dana-Kristin Mah
Dr. Dana-Kristin Mah
Head of Research & Instructional Designerin
Stifterverband

Dr. Dana-Kristin Mah ist Bildungswissenschaftlerin und beim Stifterverband für den KI-Campus als Head of Research und Instructional Designerin für zukunftsfähige Bildungsformate und Lernsettings zuständig. Zuvor war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Potsdam, der Technischen Universität Berlin und beim VDI/VDE-IT. Ihre Themenschwerpunkte im Hochschulbereich umfassen Künstliche Intelligenz, Bildungstechnologien, Digitalisierung und Didaktik.