Image
BWKI_Müllsortierung
Externes Material
Müllsortierung mit KI

Hier entwickelst du eine KI-Anwendung, die Alltagsmüll sortieren kann. Du wendest deine Programmierkenntnisse an und baust erste Prototypen zur Anwendung.

Start date
jederzeit
Duration
26 Stunden
Language
German

Überblick

In diesem Tutorial tauchst du in das Thema KI for Good ein und lernst, wie Künstliche Intelligenz die Mülltrennung verbessern kann. Dazu baust du selbst eine KI-Anwendung nach, die Plastik, Papier, Glas und Metall anhand von Bilderkennung voneinander unterscheiden kann. Auf dem Weg erkundest du alle notwendigen Schritte, von der Datensammlung und -aufbereitung bis zur Optimierung deines neuronalen Netzes und dessen Implementierung.  

Das Tutorial ist Bestandteil des KI-Kurses vom Bundeswettbewerb KI und steht nach Login kostenfrei zur Verfügung.

Warum empfiehlt der KI-Campus dieses Tutorial?

Lernende führen ein vollständiges KI-Projekt durch und verbinden dabei KI und Nachhaltigkeit.

Welche Inhalte erwarten mich?

  • Umsetzung eines kompletten KI-Projekts
  • Datensammlung, -aufbereitung und -visualisierung
  • Implementierung eines konvolutionalen neuronalen Netzes (CNN) mit Python
  • Optional: Umsetzung auf dem Raspberry Pi

Was werde ich erreichen?

Bei Abschluss des Tutorials…

  • kann ich Daten sammeln und vorbereiten, um mein eigenes KI-Praxisprojekt zu beginnen.
  • verstehe ich die Funktionsweise konvolutionaler neuronaler Netzwerke.
  • kann ich CNNs souverän in Pytorch implementieren.
  • beherrsche ich Techniken zur Optimierung von CNNs.

Dieses Tutorial passt zu mir, wenn ich...

  • selbst KI programmieren möchte.
  • schon über Programmierkenntnisse in Python verfüge.
  • bereits ein grundlegendes Verständnis von neuronalen Netzen habe.

Wer bietet dieses Tutorial an?

The creators of the learning opportunities are responsible for their content.

Learning format:
Online-Kurs
Level:
Einsteiger
License:
keine offene Lizenz