Image
Schule macht Daten
KI-Campus-Original
Schule macht Daten
Start date
jederzeit
Duration
4 Module à 60-80 Minuten
Language
German

Überblick

Das Vorhaben “Schule macht Daten” richtet sich an Lehramtsstudierende und Lehrende der Sekundarstufe I & II und ist fächerübergreifend angelegt, wobei der Fokus insbesondere auf meinungsbildenden und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern liegt. Dabei ist ein naturwissenschaftliches-informatisches Grundlagenverständnis notwendig. Dieses Grundlagenwissen wird im ersten Modul des Online-Kurses aufgebaut. Darüber hinaus eignet sich der Online-Kurs im Sinne eines lebenslangen Lernens auch für Personen, die sich bereits in der Lehre befinden sowie für allgemein Interessierte an der Thematik KI und Daten.

Welche Inhalte erwarten mich?

  • Grundlagen des Begriffs Daten

  • Personenbezogene Daten, vs. pseudonymisierte Daten vs. anonymisierte Daten

  • Zusammenhang der personenbezogenen Daten mit Datenschutz und Cybersicherheit

  • Aus großen Datenmengen Rückschlüsse auf aktuelle Phänomene ziehen

Was werde ich erreichen?

Bei Abschluss des Kurses bist Du in der Lage…

  • Informationen (Daten) zu identifizieren, zu verstehen, zu interpretieren und zu erstellen.

  • die Hintergrundprozesse von Big Data zu verstehen.

  • kritisches Denken auf Daten anzuwenden.

  • Datenqualität grundlegend zu bewerten.

  • technische Grundlagen und deren Zusammenhänge zu verstehen und technische Geräte selbstbestimmt zu nutzen.

Welche Voraussetzungen benötige ich?

  • Keine Voraussetzungen

Wer bietet diesen Kurs an?

Marlen Gaus, Junge Tüftler
Marlen Gaus
Junge Tüftler

The creators of the learning opportunities are responsible for their content.

Was sollte ich sonst noch wissen?

Learning format:
Online-Kurs
Level:
Einsteiger
License
CC-BY-SA 4.0