Image
Schule macht Daten
KI-Campus-Original
Schule macht Daten
Start date
jederzeit
Duration
4 Module à 60-80 Minuten
Language
German

Überblick

Das Vorhaben “Schule macht Daten” richtet sich an Lehramtsstudierende und Lehrende der Sekundarstufe I & II und ist fächerübergreifend angelegt, wobei der Fokus insbesondere auf meinungsbildenden und gesellschaftswissenschaftlichen Fächern liegt. Dabei ist ein naturwissenschaftliches-informatisches Grundlagenverständnis notwendig. Dieses Grundlagenwissen wird im ersten Modul des Online-Kurses aufgebaut. Darüber hinaus eignet sich der Online-Kurs im Sinne eines lebenslangen Lernens auch für Personen, die sich bereits in der Lehre befinden sowie für allgemein Interessierte an der Thematik KI und Daten.

Welche Inhalte erwarten mich?

  • Grundlagen des Begriffs Daten

  • Personenbezogene Daten, vs. pseudonymisierte Daten vs. anonymisierte Daten

  • Zusammenhang der personenbezogenen Daten mit Datenschutz und Cybersicherheit

  • Aus großen Datenmengen Rückschlüsse auf aktuelle Phänomene ziehen

Was werde ich erreichen?

Bei Abschluss des Kurses bist Du in der Lage…

  • Informationen (Daten) zu identifizieren, zu verstehen, zu interpretieren und zu erstellen.

  • die Hintergrundprozesse von Big Data zu verstehen.

  • kritisches Denken auf Daten anzuwenden.

  • Datenqualität grundlegend zu bewerten.

  • technische Grundlagen und deren Zusammenhänge zu verstehen und technische Geräte selbstbestimmt zu nutzen.

Welche Voraussetzungen benötige ich?

  • Keine Voraussetzungen

Wer bietet diesen Kurs an?

Marlen Gaus, Junge Tüftler
Marlen Gaus
Junge Tüftler

Was sollte ich sonst noch wissen?

Learning format:
Online-Kurs
Level:
Einsteiger
License
CC-BY-SA 4.0